2018, Ziele, Jahresplan, Vorsätze

Willkommen in 2018 – Teil 3 – Mein Gott, es ist voller Sterne

Ein neues Jahr bricht an und ich folge weiterhin dem kreativen Pfad ... und scheue nicht davor zurück, den Titel dieses Posts kurzfristig zu ändern. Der alte (Was nach 2017+X kommt) erschien mir doch etwas zu sperrig und der Zitate-Klau gerechtfertigt.

Heute also endlich zur Zielsetzung. Mit Bildern  😀

( Zurück zu Teil 1 - Verjährt 2017 )
( Zurück zu Teil 2 - Das X in 2017+X )

Auf den Punkt gebracht

Tiger, Sittich, unvereinbarIn 2018 werde ich mehr machen. Mehr schreiben, schneller schreiben, gesünder leben, mehr 3D Animationen erstellen, mehr Konzepte basteln, Zeichnen lernen, Stockschießen, Eiskunstlaufen und vor allem mehr Zeit haben und öfter mal ausschlafen.

Wenn jemand dazu einen Tipp hat: BITTE UNBEDINGT MELDEN!

Natürlich hab ich den Verdacht, dass sich nicht alles ausgehen wird, aber einiges ist schon drin, in den 365 Tagen. Ähm 361 sind‘s wohl nur noch.

Höchste Prioriät: Bartek

Bartek, Drache, Fantasy, DrachensachenFlammenfraß (Episode 2) ist heftig in der Mache, bedarf aber noch einiger Wochen, bevor es auf die eReader gehen darf. Dafür finde ich den Inhalt schön abwechslungsreich und ... 😉
Danach werde ich mich in Episode 3 (noch ohne Titel) reinkrallen. Worum es geht, weiß ich schon längst.
Sobald die beiden draußen sind geht‘s an eine Gesamtausgabe dieser ersten Episoden als Print. Dafür will ich noch ein paar Extras einbauen, aber für Details hierzu ist es noch zu früh. Drauf freuen tu ich mich jedenfalls jetzt schon!

Klarerweise geht die Geschichte um Bartek weiter. Sie steht, gelinde gesagt, erst am Anfang. Vorgeplant sind sie bereits, die darauffolgenden sechs Episoden, in denen ihr zum Teil die Vorgeschichte einiger Figuren erfahren werdet.

Nachdem ich euch auf den neuen Stand zu Bartek gebracht hab und dabei die Handlung an meinem geistigen Auge vorbeizog, juckt es mich in den Fingern ... HARGH! Ich muss schneller werden!

Maddraxen, Kreatives und Nachrichtendienst

Buch, fantastischDer verrückte Drax steht mit zwei Bänden am Plan meines Alter Egos Wolf Binder. Der erste davon will bereits im März geschrieben werden – da muss sich der Binder Wolf ranhalten!

Zwischendurch muss natürlich immer Platz für diverse Aufgaben sein. Blog-Posts vor allem und öfter mal ein Update auf Facebook (diesmal ohne obligatorisches rumgesurfe meinerseits).
Dann hatte ich 2017 (aus Schreibzeit-Gründen) eine Challenge auf Facebook zu meinen Bedingungen ausgesetzt und eine Fortführung versprochen. Auch das werde ich aufnehmen und zu Ende bringen.

Das Skript für einen Kurzfilm und die Überarbeitung meiner Demonmother hab ich bereits auf mein Aufgabenboard gepinnt.

I am from Austria

rmia, romane made in austriaLetztes Jahr habe ich mich bei einer Autoren-Gruppe beworben, und zwar „Romane made in Austria“. Relativ naheliegend, nachdem ich der Alpenrepublik entstamme und darin noch immer mein Unwesen treibe. 😉

Jedenfalls wurde ich noch im Dezember aufgenommen, konnte aber aus bestimmten Gründen (Das X in 2017+X) die Unterlagen nicht mehr einreichen. Das habe ich jetzt in den ersten Tagen des neuen Jahres nachgeholt. – Richtig gelesen. Ist bereits erledigt. Ein erreichtes Ziel. Yes! Hahaaa ... dieses Jahr wird so cool! 😀

BO.iling NU.clear S.uperheater

Astronaut, unter WasserEs zeichnet sich ab, dass 2018 noch viel mehr in petto hat. So könnte es sein, dass sich ein Buchprojekt von extern ergibt. Das ganze ist noch in Schwebe, aber wenn es zur Umsetzung kommt, dann wird es mit Sicherheit faszinierend!

Außerdem werde ich ein Bonusprojekt aus meinem eigenen Ideenfundus umsetzen. – Derer kommen, auf die Schnelle überschlagen, fünf unterschiedliche in Frage: Alternativwelt, Steampunk, übernatürlicher Thriller, Postapokalypse meets Fantasy, humoristische Science Fiction einer Alternativwelt – oder so ähnlich). Welches Genre präferiert ihr?

"Nun", sagte der Geist zum Körper, "wir stecken da beide mit drin."

laufen, FitnessAllzu gern vergisst man leider das Wichtigste von allen: Die Gesundheit – auch wenn sich das jetzt sehr nach Klischee anhört. Aber ich sitze die meiste Zeit am Schreibtisch. Handballenauflagen allein reichen da nicht, um wohlauf zu bleiben.

Also entschied ich mich – ganz nach dem Vorbild meines geschätzten Kollegen T. Rabenstein – technische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Mein Fitbit ist gestern eingetroffen, und sobald der Regen aufhört, werde ich meine Runden in freier Natur wieder aufnehmen. Zuletzt hatte mich eine gebrochene Zehe (wehe dem Fußballspielen in schmalen Gängen) davon abgehalten.

Ich hab da so eine komische Buchstabenmatrix auf Facebook gesehen. Die ersten drei Worte, die man darauf entdeckt, sollten das Jahr 2018 maßgeblich bestimmen. Meine waren: Erfolg, Entspannung und Schokolade.
Jo. Genau.

Schokolade ist da so eine Sache. In 2017 war sie definitiv zu präsent. 2018 wird besser. Schließlich glaub ich nur zum Teil an diese Facebook-Spiele. 😉

Und ja: Ich weiß, dass man allein durch den Besitz eines Fitbit nicht fitter wird.

Der Plan, das Glück und der ganze Rest

Dart, PfeilErstmalig werde ich in 2018 versuchen, einen Überblick über all meine Eisen zu behalten, damit die Glut nicht verlischt und eines nach dem anderen den Weg zu euch, den geschätzten Lesern schafft. Aufwände werden abgeschätzt und eingelastet, damit ich mit meinen terminlichen Aussagen eine bessere Trefferquote erreiche, und nicht unnötig nerve.

Ich werde lernen – aus meinen Schreibprojekten, aus den tollen und konstruktiven Rückmeldungen meiner Leser. Und dennoch werde ich Zeit für meine Familie haben, meine geliebte Frau, meinen Sohn und alle anderen.

Ich bin froh, wunderbare Freunde zu haben und frage mich oft, wie ich nur das große Glück hatte, sie alle zu finden.

Ich liebe meine phantastische Welt, ob erdacht oder im realen Leben. Und ich werde alles tun, um mich ihrer würdig zu erweisen. Versprochen.

Willkommen in 2018,Wolfgang Oberleithner, Wolf Binder
hic sunt dracones!

 

( Zurück zu Teil 1 - Verjährt 2017 )
( Zurück zu Teil 2 - Das X in 2017+X )

Posted in Alles, Projekte, Schreibhandwerk, Vom Leben and tagged , , , , , .