Mond, Weltall

Der Drache ist gelandet

Der erste Blog-Eintrag auf DrachenSachen, und mein erster als Verfasser. Eine wunderbare Sache, die nicht allzu oft passiert. Und eines Autors würdig, habe ich die Website am letzten Tag, der von mir gesetzten Frist, aktiviert.

Eine kleine Abkürzung hab ich schon genommen. Das muss ich wohl zugeben: Diesen ersten Beitrag habe ich gleich allen (derzeit) vorhandenen Kategorien zugewiesen:

  • Projekte
  • Fremdlesen
  • Schreibhandwerk
  • vom Leben

Wobei dies zulässig ist. Finde ich.

Diese Website war eine Frage der Zeit, aber vor allem war sie überfällig. Maddrax, die Heftromanserie bei Bastei, hat mich dazu bewogen, die Seite endlich ins Leben zu rufen. Ich eignete mir Grundkenntnisse mit WordPress an, testete viel zu viele PlugIns, versuchte die Inhalte sinnvoll zu gliedern, testete viele Designs, recherchierte über die rechtlichen Nutzungsmöglichkeiten von Bildern, und hatte gruselige Erkenntnisse, was die Datenschutzerklärungen der Sozialen Netzwerke betrifft (siehe Nutzungsbedingungen).

Und all das, weil ich gerne Geschichten schreibe.

Soweit mal in aller Kürze, der erste Eintrag zum Startschuss.
Bleibt fantastisch und nicht vergessen: Hic sunt dracones!

Euer Wolfgang Oberleithner, alias Wolf Binder

Posted in Alles, FremdLesen, Projekte, Schreibhandwerk, Vom Leben.

One Comment

  1. Wie ich mich freue! Endlich eine Homepage von Dir! Und „Die magnetische Falle“ wird sofort auf meinen Kindle geladen…. Alles Gute weiterhin!

Comments are closed.