Maddrax 417 – Binaar

Maddrax 417 Binaar, Oliver Fröhlich, Wolf Binder, Robotermond

Erschienen: 12.01.2016
Autoren: Oliver Fröhlich, Wolf Binder
Umfang: 64 Seiten, Heftroman
Cover: Angela Harburn

Binaar ist der zweite Maddrax-Roman, an dem ich gearbeitet habe. Wiederum eine ganz andere Erfahrung als MX415; mein erster Kooperations-Roman in der Serie. Mit Binaar sind gleich zwei (unausgesprochene) Wünsche in Erfüllung gegangen: die Zusammenarbeit mit Oliver und ein (Unter-)Zyklusauftakt!

Inhalt:
Das Szenario, das Matt Drax und Aruula auf Binaar erwartet, ist atemberaubend - in zweierlei Hinsicht: Eine gigantische Maschinenstadt überzieht den gesamten Mond, und die Abgase, die sie in die Atmosphäre entlässt, machen einen längeren Aufenthalt an der Oberfläche unmöglich. Das Innere der Stadt ist bevölkert von Robotern, Androiden, Cyborgs - und lebenden Maschinen, die sich der menschlichen Logik entziehen. Hier den Smythe-Roboter zu finden, scheint ebenso unmöglich, wie auf Dauer zu überleben...

Weiterlesen ...