Maddrax 423 – Romanze in Stahl

Maddrax 423 Romanze in Stahl, Wolf Binder, Roboter, Binaar

Erschienen: 05.04.2016
Umfang: Heftroman, 64 Seiten, 176.675 Zeichen
Cover: Néstor Taylor

Werkstattbericht: siehe weiter unten

Inhalt:
Zwei Roboter sind unterwegs auf dem Mond und in der Stadt Binaar. Ihre mechanischen Hüllen sind beschädigt und sie haben weder Freunde noch Verbündete. Noch nie zuvor fühlten sie sich so allein und verloren.
Sie haben nur noch einander – und ihre Erinnerungen an ein Leben als organische Lebewesen. Bevor man ihnen die Körper stahl und ihren Geist in diese lädierten Hüllen transferierte.
Nun sind sie auf der Suche nach dem Wesen, das ihnen das antat. Die Zeit drängt. Denn der Dieb weiß nicht, dass nach ihren biologischen Körpern gefahndet wird ...

Bezugsquellen:
BasteiEbookAmazonEbook
Leseprobe:
AmazonLeseprobe

ISBN: 978-3-7325-2783-0
ASIN: B01CYLQBPK


Kleiner Werkstattbericht/Anmerkungen:
Der Abschlussband meines ersten Zweiteilers nicht nur für Maddrax, sondern überhaupt. Ein wirklich gutes Gefühl ihn veröffentlicht zu sehen 🙂

Ich kann nicht sagen, wie gut dieses Abenteuer bei der Leserschaft ankommt, aber ich hatte meinen Spaß bei der Arbeit daran. Vor allem im zweiten Teil haben mich einige Figuren überrascht, und nur ungern lasse ich diese zurück. Egal, ob es der einfach gestrickte Daruyyl ist, die emanzipierte Imra, oder andere, die dieses Abenteuer überlebt haben. - Gäbe es noch die MX-Hardcover, so wüsste ich, welchen beiden ich noch ein Weilchen über die Schulter schauen würde.

Ihr habt Anmerkungen, Ideen oder Kritiken zu diesem Roman oder allgemein Maddrax? Schreibt dem verrückten Mike unter maddrax@bastei.de. Gerne bringt er euch auf die Leserseite in einer der nächsten Ausgaben.
Ich wünsch euch gute Unterhaltung mit der »Romanze in Stahl«.

Wolfgang Signatur

Merken

Posted in and tagged , , , , .