Blendwerk: Bartek – Drachen, Schurken und Dämonen (Teil 1)

Bartek 1 - Blendwerk, Fantasy Cover, Drache, Panther

Erschienen: 29.12.2016
Umfang: 138 Seiten, E-Book (Kindle)
CoverArt: Thomas Elliott

Kleiner Werkstattbericht: siehe weiter unten

Inhalt:
Der Halbdämon Bartek fühlt sich von seiner Familie bevormundet. Um die Magie zu lernen, ist er zu jung, das Tal der Yazata darf er nicht verlassen, und jedes weibliche Wesen, dem er begegnen könnte, ist sowieso mit ihm verwandt.

Als Wolfsläufer auftauchen und die Dämonen trotz tiefsitzender Feindschaft um Hilfe bitten, erkennt Bartek die Gelegenheit, sich zu beweisen. Dabei fürchtet er weder fragwürdige Weggefährten noch das Verbot der mächtigen Dämonenmutter.

Er will sich in das Abenteuer stürzen und die geheimnisvolle Wolfsläuferin besser kennen lernen, die Teil der Unternehmung ist ...

„Blendwerk“ ist der Auftaktband der Fantasy-Serie um den magiebegabten Halbdämon Bartek. Auf dem Weg durch das ungezähmte Land muss er sich gegen Drachen, Schurken und Dämonen behaupten. Sein Leben wird sich von Grund auf verändern.

Bezugsquelle:
AmazonEbook
Leseprobe:
Amazon E-Book

 

Kleiner Werkstattbericht:
Hiermit liegt der erste offizielle Roman meines Fantasy-Universums vor.
Neben einem gewissenhaft verfassten, korrigierten und unterhaltsamen Auftakt lautete mein größter Vorsatz: Er muss 2016 erscheinen.

Alles begann 2011, als ich für ein Schreibcamp in der Katzbruimühle einen Text mit dem Namen „Drachenblut“ verfasste. In den darauffolgenden Jahren wuchs die Welt, die Heldengruppe, die Historie und die Verstrickungen.

2015 Entschloss ich mich zu einem unbelasteten Neueinstieg, indem ich Herkunft und das Schicksal einer interessanten Nebenfigur beleuchten wollte. Herausgekommen ist dabei „Bartek - Von Menschen, Dämonen und Drachen“.

Der erste Teil „Blendwerk“ beleuchtet Barteks Heimat und sollte 80.000 bis 100.000 Zeichen lang werden. Im Endeffekt wurde er 213.626 Zeichen lang, und behandelt nur die Hälfte des geplanten Handlungsbogens. Der zweite Teil „Flammenfraß“ übernimmt den Rest dieses Handlungsbogens.

Die Geschichte ist aber noch lange nicht zu Ende. Grob vorgeplant ist die Geschichte bis zum sechsten Teil, sowie Handlungsideen für eine zweite und dritte Staffel. - Und ehrlich gesagt, mir brennt es unter den Nägeln, endlich an „Flammenfraß“ zu arbeiten. Es gibt da ein paar Fragen, die ich unbedingt beantwortet haben will.

Wenn euch dieser Band gefallen hat, würde ich mich sehr über eine Rezension auf Amazon freuen. Natürlich auch über Weiterempfehlungen, Newsletteranmeldungen und Feedback.

Viel Spaß mit Bartek, Cuna und Tharisca, und bleibt fantastisch.

Wolfgang Signatur
hic sunt dracones

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Posted in and tagged , , , , .