Vindragona Kurzgeschichten-Wettbewerb: Drachenblut – Ishina

vindragonaEin viel versprechender Start ins neue Jahr: Am 30.01.2015 erhielt ich die Nachricht, dass ich mit „Drachenblut – Ishina“ den dritten Platz beim Kurzgeschichten-Wettbewerb von Vindragona erreichte. Ein toller Erfolg!

Es war nicht einfach, den Abgabetermin im September 2014 zu halten. In den Tagen vor der Abgabe nahm ich sogar die Mittagspausen meiner Frau in Beschlag. Ich fuhr mit den neu geschriebenen Kapiteln zu ihr in die Arbeit und kehrte nach der Pause an meinen Schreibtisch zurück, um die Anmerkungen einfließen zu lassen.
Am letzten Tag, zehn Minuten vor Mitternacht, schickte ich die Geschichte ab. Zu meiner Verteidigung kann ich vorbringen, dass wir zu jener Zeit eine große Umbaustelle am Laufen hatten.

Weiterlesen …